Wandern - die Natur genießen

Die Natur erobert man zu Fuß und nicht mit dem Auto. Abseits der großen Straßen die Stille der Natur genießen, den Blick in die Ferne schweifen lassen - das ist das Land der offenen Fernen - die Rhön.

Schritt für Schritt den Alltag hinter sich lassen. Wandern ist Anspannung und Entspannung zugleich. Blühende Sommerwiesen mit ihrer Artenvielfalt, der Herbst mit seinen bunten Wäldern, der Winter mit seine bizarren Schnee- und Eisgebilden, im Frühjahr die erwachende Natur, das alles können Sie in sich aufnehmen.

Wandern mit dem Rhönklub

Wanderfitnesspass

WanderUndFitnessPass

Der Deutsche Wanderverband bietet seinen Mitgliedern eine Wanderfitnesspass an. Hier können Sie punken. Diesen können Sie auch bei Ihrer Krankenkasse vorlegen und sich dort zusätzliche Bonus-Pämien geben lassen.

Wandern

Wandern für die Gesundheit

Die Bewegungen beim Wandern, ob im schnellen oder langsamen Schritt, hilft jedem beim Abbau von täglichem Stress. So werden seit 1955, wie es die vorhandenen Wanderpläne bestätigen, im Winterhalbjahr Halbtages- und im Sommerhalbjahr Tageswanderungen durchgeführt. Selbstverständlich wurden die Senioren nicht vergessen und Seniorenfahrten zur Kissinger Hütte, in die Rhön oder an die Mainschleife angeboten. Höhepunkte innerhalb des Wanderjahres sind die jährlichen Wander- und Kulturfahrten. So wurden in den letzten Jahren unzählige Fahrten durchgeführt.