Wandern macht Schule

Die Empfehlung der Klutusminister lautet: " ... Schulwanderungen und Unterrichtsgänge ergänzen die Erziehungs - und Bildungsarbeit der Schule ..."

Hört sich langweilig an, aber Wandern ist mehr als von A nach B laufen.

Wir nehmen mit unseren Sinnen die Natur war. Wir unternehmen gemeinschaftlich etwas außerhalb des üblichen Schulalltages. Lernen uns und andere kennen, sehen neue Fähigkeiten.

Je nach Alter und Fähigkeiten bieten wir an: niedrige Seilelemente, Märchen- Geschichten- Wanderungen, Wanderungen mit Spielen aus der Erlebnispädagogik, u.v.m.

Kontakt:
www.wanderjugend.de
www.wanderjugend-bayern.de
www.wanderjugend-hessen.de
oder in Bad Kissingen 0971/3586
jugend@rhoenklub-badkissingen.de

Bad Kissingen - Rhön - DWJ Bayern -DWJ Hessen

Ein Vater-Sohn-Wochenende? Klar wir gehen zum Floßbau nach Breitungen und nass werden wir garantiert.
Das ist eines unserer Events. Denn wir sind vielseitig und freuen uns auf unsere Rhönklub-Freunde und auf neue Freunde.

Innerhalb unseres Kissinger Zweigvereins hat unsere Hüttenfreizeit Tradition. Für das Jahr 2011 steht der Termin schon fest. Am 1. Juli zur Sonnwendfeier sind wir wieder dabei. Stockbrotbacken vielleicht auch mal gegrillte Kartoffeln. auf jeden Fall gibt es ein großes Feuer. Je nach Wetterlage halten wir am Feuer Nachtwache oder wir backen unser Stockbrot am offenen Kamin im Jugendraum. Am Samstag fahren wir dann nach Bischofsheim, um unsere Sinne zu testen.
Ostereiersuche, Laternenwanderung und einiges mehr gibt es bei uns in Bad Kissingen.

Gerne sind wir auch beim Schlitten fahren mit den anderen Zweigvereinen des Rhönklubs dabei. Schwarzes Moor, Wanderung mit dem Förster, Besuch eines Tierparks oder des KIKAs das sind nur ein paar Ideen, von denen wir jedes Jahr einiges verwirklichen.

Nicht nur mit dem gesamten Rhönklub sind wir unterwegs, wir schließen uns auch der Bayerischen Wanderjugend an. Dort gibt es z.B. Events wie Jugendaustausch mit Tschchien, unser Fest auf der Burg Hoheneck, Kanufahrt auf der Wiesent. Am Besten in den Veranstaltungkalender der bayerischen Wanderjugend schauen.

Ja und wenn es die Ferien erlauben, können wir uns auch den Hessen anschließen. Die Lama-Tour ist ein Dauerbrenner. Die Lamas tragen das Gepäck, wir schlafen unter freiem Himmel oder in einer Scheune, verpflegen uns selbst.

Wie Ihr seht - Langeweile ausgeschlossen - mitmachen lohnt.